Christiane Claus | Fotografie

Fotografieren, das ist eine Art zu schreien, sich zu befreien … Es ist eine Art zu leben. - Henri Cartier-Bresson

BLOG

Hochzeit auf Schloß Tenneberg

Überrascht hat mich die Braut im November letzten Jahres mit ihrer Anfrage. Wir kennen uns vom Studium und hatten schon viele Jahre nichts mehr voneinander gehört. Seit vielen vielen Jahren mit ihrem Partner zusammen wagten sich beide an dieses Abenteuer und ich durfte sie an diesem besonderen Tag begleiten. Inzwischen gibt es nämlich auch eine kleine süße Tochter. :-)

Schloß Tenneberg liegt am Nordrand des Thüringer Waldes oberhalb von Waltershausen. Ein sehr idyllisches Fleckchen. Wohnhaft in der Nähe von Stuttgart hat sich das Brautpaar entschieden, hier in der alten Heimat zu heiraten, denn viele Verwandte und Bekannte kommen hier aus der Thüringer Region. Geheiratet wurde im beeindruckenden Barocksaal des Schlosses. Nach vielen herzlichen Beglückwünschungen, Umarmungen und ein paar Freudentränen gab es anschließend einen kleinen Sektempfang im Hof.

Per Autokorso quer durch die Thüringer Berge fuhren wir zur eigentlichen Feierlocation. Ein ruhiger Platz mitten im Wald mit viel Spielfläche drumherum für die zahlreichen Kinder. Am ersten richtig schwül heißen Sommerwochenende in diesem Jahr war dieses schattige kühle Plätzchen dort perfekt für die Hochzeitsgesellschaft. Und nebenbei sind ein paar wunderschöne Waldbilder entstanden.

Die Gewittervorhersagen ließen es leider nicht zu, die Kaffeetafel draußen aufzubauen. So saßen wir gemütlich drinnen und das Brautpaar stellte bei reichlich Kaffee und Kuchen nach und nach die einzelnen Gäste vor.